RepRap

Ringen mit dem Drucker

Month: September 2014

PID Autotuning für Marlin

Ich habe mir ein neues Hotend von E3d (Anleitung) zugelegt und dieses muß konfiguriert werden.
Die gewünschte Temperatur wird von der Firmware per PID Regler angesteuert und gehalten. Um die optimalen Konstanten für die Reglung zu erhalten muß ein Autotune durchgeführt werden. Die ermittelten Werte müssen in der Configuration.h eingetragen werden oder ins EEPROM gespeichert werden.

Befehle:
Autotuning Hotend (Zieltemperatur 200°C, 8 mal die Temperatur ansteuern

 M303 E0 S200 C8

Autotuning Heizbett (60°C, 8 mal)

  Bed: M303 E-1 S60 C8 

Anleitung im RepRap Wiki

Filament

Momentan drucke ich 3mm PLA Filament von der Firma ColorFabb.
Empfohlene Perimeter

Adviced 3d printing temperature:
195-220C°
Adviced 3d print speed:
40 - 100 mm/s
Advised Heated bed (if you have one, not strictly necessary):
50-60C

Druckbett einstellen

Bewegungsachsen einstellen

Work in progress

Druckbett einstellen


M114 – Position des Extruders ausgeben
M112: Emergency Stop

Positionen zum Messen

G X50 Y150 G X200 Y150
GX100 Y75
G X50 Y0 G X200 Y0

© 2018 RepRap

Theme by Anders NorenUp ↑